Mit MRCE in die Zukunft!

Spannende Aufgaben erwarten Sie.

MRCE bietet interessante berufliche Herausforderungen. Falls Sie nachfolgend keine aktuellen Stellenangebote finden, freuen wir uns auf Initiativbewerbungen unter contact@mrce.eu.

Wir bieten Praktika für Studenten. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an contact@mrce.eu.

 

System Specialist ECM - E

Stellenbezeichnung:     System Specialist ECM (Electric)

Abteilung:                     Technical Management Department

Vertragsart:                  Unbefristet

Funktion / Aufgaben

  • Based on ECM-regulations covering aspects of the CSM-directive, each ECM has to have know-how of main components and systems of the maintained assets.
  • Focus of that know-how: construction perspective plus risk evaluation perspective.
  • Within ECM-audit, aspects like "gluing" and "welding" have been excluded as explicit know-how, but basic know-how has to be covered by ECM-related specialist for electrical Systems.
  • The ECM-specialists will work together with the specialist for risk evaluation and the responsible employees for maintenance development.

Profil

  • Experienced know-how in the construction of systems and components of a locomotive. Preferably having worked in an engineering department of a locomotive / rolling stock supplier for at least 3 years.
  • Experienced know-how about integration of systems and components, especially at the interfaces between E- systems and M- systems.
  • Experienced know-how in methods of risk evaluation / risk calculation.
  • Experienced know-how in correlation between maintenance costs ("LCC") and technical aspects, preferably by having experience in commissioning of locomotives / rolling Stock or other maintenance related activities (LCC-analysis).
  • Engineering degree (Univ. / FH / Bachelor / Master) in electrical or mechanical engineering
  • German and English fluent in written and spoken

Besondere Kenntnisse

  • Safety systems (preferably ETCS)
  • SW-development
  • Power supply and drive systems of locomotives
  • Auxiliary converters

System Specialist ECM - M

Ziel der Stelle:

Stellenbezeichnung: System Specialist ECM (Mechanical)

Abteilung:                 Technical Management Department

Vertragsart:              Unbefristet

 

Hauptaufgaben:          

  • Based on ECM-regulations covering aspects of the CSM-directive, each ECM has to have know-how of main components and systems of the maintained assets.
  • focus of that know-how: construction perspective plus risk evaluation perspective.
  • Within ECM-audit, aspects like "gluing" and "welding" have been excluded as explicit know-how, but basic know-how has to be covered by ECM-related specialist for mechanical systems.
  • The ECM-specialists will work together with the specialist for risk evaluation and the responsible employees for maintenance development.

Profil:

  • Experienced know-how in the construction of systems and components of a locomotive. preferably having worked in an engineering department of a locomotive / rolling stock supplier for at least 3 years.
  • Experienced know-how about integration of systems and components, especially at the interfaces between E- systems and M- systems.
  • Experienced know-how in methods of risk evaluation / risk calculation.
  • Experienced know-how in correlation between maintenance costs ("LCC") and technical aspects, preferably by having experience in commissioning of Locomotives / rolling stock or other maintenance related activities (LCC-analysis).
  • Engineering degree (Univ. / FH / Bachelor / Master) in electrical or mechanical engineering
  • German and English fluent in written and spoken

Besondere Kenntnisse:

  • Bogies including mechanical integration of drive systems including gear boxes
  • Mechanical interfaces for integration of systems
  • experienced know-how in method of designing with methods like "finite elements"

Mobile Service Technician m/w

Ziel der Stelle:

Sicherstellen einer konstant hohen Verfügbarkeit der Lokomotiven-Flotte  unter Berücksichtigung aller präventiven und korrektiven Maßnahmen.

 

Hauptaufgaben:          

  • präventive und korrektive Instandhaltung einschließlich der Ausführung von sicherheitsrelevanten Aktivitäten
  • Inspektionen der Zugsicherungssysteme und Software-Updates sowie Nachrüstungen
  • technische Kontrolle und Durchführung von Auslieferung und Rückgabe von Lokomotiven
  • Qualitätssicherung / Ausbildung und Beaufsichtigung Werkstätten
  • Telefon Hotline
  • Analyse der technischen Fehlermeldungen
  • Erstellung von Wartungsberichten

Profil:

  • Technische Ausbildung oder vergleichbare Erfahrung in der Wartung und Reparatur von Lokomotiven
  • Lizenzen zur Durchführung von Reparaturen und Inspektionen von Bahnsicherheitssystemen wie ETCS / SCMT / ATB / SHP / MIREL / LZB / PZB
  • Erfahrung mit Software-Updates und Nachrüstungen für jeden Hersteller
  • Erfahrung in der Bewertung des Fahrzeugzustandes für den weiteren Betrieb
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, Italienisch wünschenswert
  • BDSH-geprüfter Sachverständiger und/oder Erfahrung im Qualitätsmanagement für Werkstätten

Service & Maintenance Coordinator m/w

Ziel der Stelle:

Sicherstellen einer konstant hohen Verfügbarkeit des zugeteilten Flottenteils unter Berücksichtigung aller präventiven und korrektiven Maßnahmen.

 

Hauptaufgaben:          

  • Planung und Überwachung von präventiven und korrektiven Instandhaltungsmaßnahmen
  • Verantwortung für den technisch einwandfreien Zustand des zugeteilten Flottenteils
  • Sicherstellung einer hohen Verfügbarkeit unter Beachtung der Instandhaltungskosten
  • Bearbeitung der kompletten Beauftragung einschließlich Zuordnung und Rechnungsstellung
  • Bearbeitung von Weiterbelastungen
  • Instandhaltungsdokumentation
  • Koordination von Rücknahmen und Übergaben der Lokomotiven
  • Vorbereitung von Transporten

Erforderliches Profil:

  • Technische Ausbildung im Bereich Schienenfahrzeuge
  • Erfahrung mit Instandhaltungsplanung und -überwachung
  • Gründlicher und strukturierter Arbeitsstil mit hoher Selbstorganisation
  • Offene Kommunikation und Kritikfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • MS Office
  • Englisch in Wort und Schrift

Service & Maintenance Specialist m/w

Ziel der Stelle:

Sicherstellen einer konstant hohen Verfügbarkeit des zugeteilten Flottenteils unter Berücksichtigung aller präventiven und korrektiven Maßnahmen.

 

Hauptaufgaben:          

  • Planung und Überwachung aller Instandhaltungsmaßnahmen einschließlich HU / REV und Rädertausch
  • Verantwortung für den technisch einwandfreien Zustand des zugeteilten Flottenteils
  • Schnittstelle zum Technical Management Department zur Durchführung von Retrofits, Software Upgrades und anderen technischen Anpassungen
  • Versicherungsfälle über € 10.000
  • Unfall Management
  • Teilnahme an Rufbereitschaft
  • Freigabe zur Inbetriebnahme nach Instandhaltungsmaßnahmen
  • Ansprechpartner und Berater für die Service & Maintenance Coordinators

Erforderliches Profil:

  • Technisches Studium Fachrichtung Schienenfahrzeuge oder vergleichbare Ausbildung in diesem Bereich
  • Erfahrung mit Instandhaltungsplanung
  • Kenntnis der anwendbaren Regularien und Vorgaben für die Instandhaltung von Schienenfahrzeugen
  • Gründlicher und strukturierter Arbeitsstil mit hoher Selbstorganisation
  • Offene Kommunikation und Kritikfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • MS Office
  • Englisch in Wort und Schrift

 

Ihre Bewerbung oder Fragen vorab:

Karen Grüneberg
Personalleiterin

Fachreferentin für Arbeitsrecht

 

Mitsui Rail Capital Europe GmbH

Landsberger Straße 290
D-80687 München

K.Grueneberg@mrce.eu

Tel.: +49 / (0) 89 / 818867 / 200
Mobil: +49 / (0) 170 / 57 65 320